Museum der Deutschen Spielzeugindustrie

mit Trachtenpuppen-Sammlung

Herzlich willkommen im

Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit

internationaler Trachtenpuppensammlung

Liebe Museumsfreunde, 

wir haben für Sie Dienstag bis Sonntag sowie feiertags zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: entweder telefonisch unter 09568-5600 oder per E-Mail an info@spielzeugmuseum-neustadt.de.  

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre Nachricht und darauf, Sie bald persönlich im Spielzeugmuseum Neustadt begrüßen zu dürfen. 

Ihr Museumsteam


Juni 2024 | Kultur im Museumsgarten | Veranstaltungshighlights


©Pixabay

  • Freitag,14. Juni 2024 | Ü60-Café "Mal-Werkstatt"
  • Montag, 26. August bis Freitag, 06. September 2024 | Gemeinsames Ferienprogramm mit der Jugendpflege Neustadt
  • Sonntag, 06. Oktober 2024 | 10 - 17 Uhr | Genießermarkt
  • Samstag, 12. Oktober 2024 | 17 - 19.30 Uhr | Mediterranes Weintasting mit der Fima Wein Brettel Mitwitz
  • Sonntag, 03. November 2024 | 10 - 17 Uhr | Sternstundenmarkt mit Miniaturbörse 1:12
  • Sonntag, 10. November 2024 | Sammler - und Figurenbörse
  • Samstag, 14. Dezember 2024 | Korbtheater Alfred Büttner " Marlo und das Weihnachtsgeschenk" | 2 Vorstellungen | 14 Uhr und 15.30 Uhr 

Erfahren Sie mehr.

Für alle weiteren aktuellen Informationen bitte nach unten scrollen. 

  • Informationen Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Informationen

    Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt

  • Dauerausstellung Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Dauerausstellung

    Industriekultur, Trachtenpuppen, Künstlerpuppen

  • Veranstaltungskalender Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Veranstaltungskalender

    Sonderausstellungen und Veranstaltungen

  • Museumspädagogik im Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Museumspädagogik

    Führungen, Gruppenangebote, Kindergeburtstage

  • Spiele.Tausch Regal Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Spiele.Tausch Regal

    Tauschen statt Kaufen

  • Museumsgala Bezirk Oberfranken

    Museumsgala

    Die schönsten Seiten des Museums

  • Museum Digital Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Museum Digital

    Wissenswertes und Kreatives

  • Newsletter Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg

    Newsletter

    Immer auf dem Laufenden

Neuigkeiten auf einen Blick

KunstSpielzeug

Neustadter Tracht zu verleihen

© Emily Bamberger

Im Jahre 1978 wurden auf Initiative von Fabrikant Hermann Steiner (ehemaliger Betreiber der Steha Märchenschau), die ersten drei Neustadter Trachten geschaffen. Im Jahre 1984 erfolgte dann die Gründung der Neustadter Trachtengruppe.Der heutige Förderverein „Freundeskreis des Museums der deutschen Spielzeugindustrie e.V.“, vormals Museums- und Heimatverein, hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, das Interesse der Bevölkerung für Trachten, insbesondere heimische Trachten und für Volks- und Brauchtum zu wecken, zu erhalten und zu fördern.Trachten wollen und sollen getragen werden. Deshalb hat sich die Vorstandschaft entschlossen, Trachten, die an den Verein zurück gegeben wurden, an interessierte Damen kostenlos als sogenannte Dauerleihgaben abzugeben. Es stehen mehrere Trachtenkleider mit dem entsprechenden Zubehör in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Wenn Sie eine Neustadter Tracht tragen,  Mitglied im Freundeskreis sind oder werden möchten und bereit sind, die Tracht entsprechend zu pflegen und an öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. dem Kinderfest teilzunehmen, dann setzen Sie sich gerne unter der Telefonnummer 09568 4098 mit der Vorsitzenden des Freundeskreises, Frau Hannelore Müller, in Verbindung.

Weitere Informationen über den Förderverein Freundeskreis des Museums der deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg e.V. finden Sie unter https://spielzeugmuseum-neustadt.de/de/ueber-uns/foerderverein

Spende für den Verein Sternstunden e.V. - ein schöner Jahresausklang für den Förderverein des Spielzeugmuseums 

Auch in diesem Jahr war der Sternstundenmarkt des Spielzeugmuseums ein voller Erfolg. Besonders im Mittelpunkt stand der Förderverein Freundeskreis des Museums der deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg e.V. mit seiner Tombola Aktion. Dank zahlreicher Sachspenden regionaler Unternehmen wurde der Losverkauf zu einem Selbstläufer.

Ganze 800 Euro kamen dabei zusammen, die am 15. Dezember 2023 zum Sternstundentag im bayerischen Rundfunk von der Vorstandsvorsitzenden Hannelore Müller freudig übermittelt wurden.  Der Verein Sternstunden e.V. - wir helfen Kindern übernimmt Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder in Bayern, Deutschland sowie weltweit. 

Wir sagen DANKE an alle Unternehmen und Ausstellern, welche uns tatkräftig spendend unterstützt haben und allen Besuchern, die unseren Sternstundenmarkt besucht und großzügig am Losverkauf teilgenommen haben.

Kuchenbäcker:innen gesucht

Sie backen gerne Kuchen? Dann sind Sie im Spielzeugmuseum Neustadt genau richtig? Denn das Spielzeugmuseum in Neustadt bei Coburg sucht für seine Veranstaltungen backbegeisterte Menschen, die die Museumsveranstaltungen mit ehrenamtlichen Kuchenspenden unterstützen – und/oder auch Personen, die im Verkauf ehrenamtlich aktiv sein wollen. 

Neugierig auf eine neue Aufgabe? Dann melden Sie sich sehr gerne im Spielzeugmuseum Neustadt und lassen sich auf die Kuchenbäcker*innen-Liste setzten. 

Das Spielzeugmuseum Neustadt freut sich auf Ihren Anruf bzw. Ihre Nachricht (E-Mail: info@spielzeugmuseum-neustadt.de | Tel. 09568-5600).


Bastelspaß-Tüte

Im Juni stehen sowohl das Angebot "Deutschland - Puzzle" als auch das Angebot "Finger - Fußball" im Spielzeugmuseum Neustadt (Hindenburgplatz 1, 96465 Neustadt) zur Abholung bereit. Auch ein Versand ist möglich (zzgl. Porto). Jedes Angebot der Bastelspaß-Tüte kostet 1,50 Euro – wir bittten um Vorbestellung. Herzlichen Dank.

Erfahren Sie mehr. 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag sowie feiertags 10-17 Uhr

Kontakt:

Tel.: 09568-5600

E-Mail: info@spielzeugmuseum-neustadt.de 

Eintritt:

Erwachsene 4€, Ermäßigt 3€, Familie 8€, Kinder (6-17 Jahre) 2€

Bitte beachten Sie: Derzeit ist leider keine Kartenzahlung möglich. 

Sie planen einen Ausflug mit Ihrer Gruppe? Rufen Sie uns an 09568-5600 oder schreiben Sie uns eine Mail info@spielzeugmuseum-neustadt.de - wir finden für jede Gruppe das passende Angebot und beraten Sie gerne.