Museum der Deutschen Spielzeugindustrie

mit Trachtenpuppen-Sammlung

Aktuelle Information:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Spielzeugmuseum Neustadt ist Dienstag bis Sonntag und feiertags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns schon sehr, Sie bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Wir möchten Ihnen einen sicheren und entspannten Besuch im Museum ermöglichen.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem Museumsbesuch diese wichtigen Hinweise.

Weiterhin sind wir natürlich online für Sie da. Auf unserer Webseite können Sie unter "Museum digital" sowohl die Sammlung als auch kreative Bastelangebote erleben.

Folgen Sie uns auch in den sozialen Medien auf Facebook oder Instagram oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Haben Sie Fragen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bleiben Sie gesund - wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder erstes Kennenlernen im Spielzeugmuseum Neustadt.

Ihr

Museumsteam


Pfingstferien-Angebot im museum

IMG_20200521_092414_243.jpg

Wir sorgen mit einem bunten Pfingstferienprogramm für Abwechslung, Spaß und Kreativität in den Ferien. Das gesamte Ferien-Angebot findet ihr hier.

Ferien werden kreativ

Wir eröffnen am Pfingstmontag um 11 Uhr mit einer Führung für Familien und Einzelbesucher das Pfingstferienprogramm. Die Führung nimmt die Entwicklung der Puppenindustrie in Neustadt bei Coburg in den Blick und erklärt anschaulich den Weg Neustadts zur Bayerischen Puppenstadt. Dieselbe Führung wird am Sonntag, 7. Juni, nochmals um 15 Uhr angeboten.

In den beiden Pfingstferienwochen wird es besonders für Kinder kreativ. Wir bieten für Kinder ab 6 Jahren vormittags zwischen 10 und 12 Uhr verschiedene Mitmach-Programme an: ob Puppen gestalten, Spiele bauen und ausprobieren, kleines Figurentheater basteln oder gemeinsames Lesen – langweilig wird es im Spielzeugmuseum Neustadt nicht. 

Anmeldung erforderlich

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage können maximal 6 Kinder pro Kurs teilnehmen, auch die Personenanzahl bei den Führungen ist jeweils auf 6 Personen begrenzt. Außerdem ist eine vorherige Anmeldung vonnöten, entweder telefonisch unter 09568-5600 oder per E-Mail an info@spielzeugmuseum-neustadt.de. Wir achten auf ausreichend Abstand und Hygiene, außerdem müssen alle Kurs- und Führungsteilnehmer einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Freie Angebote im Museum

Darüber hinaus bieten wir auch freie Angebote für Familien an: Dank einer Museumsrallye, die viele verschiedene Rätselaufgaben beinhaltet, wird der Besuch für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zu einem ganz besonderen Erlebnis. Spannend und unterhaltsam führt die Rallye durch das gesamte Museum und wird kostenfrei an der Kasse ausgehändigt. Im Übrigen kann das Rätselheft im Anschluss mit nach Hause genommen werden und ist eine schöne Erinnerung an den Museumsbesuch.

Darüber hinaus können sich an der Kasse kostenlos Spiele ausgeliehen werden, die nach jeder Benutzung desinfiziert und gereinigt werden.


SPIELZEUGMUSEUM TROTZ CORONA-KRISE WEITERHIN AKTIV

Unsere neue Rubrik "Museum digital" ist online. Dort findet ihr nicht nur ausgewählte Exponate aus unserer Sammlung, sondern auch kreative Ideen zum Nachbasteln. 

Außerdem findet ihr in unserer Rubrik "gerade aktuell" zwei unserer aktuellen Projekte: Gerade haben wir unseren Mal- und Schreibwettbewerb zum Thema "Oskar und die geheimnisvolle Möhre" abgeschlossen, dessen kreative Ergebnisse wir online präsentieren, und zum anderen finden derzeit schon die Vorbereitungen zum Sternstundenmarkt des Spielzeugmuseums statt. 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen und Ihren Kindern auf Facebook und Instagram täglich Wissenswertes und Kreatives aus der Welt der Puppen und des Spielzeugs.


Entdecken Sie das Jahresprogramm 2020

 

Wassermann.jpg

In der Saison 2020 warten wieder viele Veranstaltungen auf Sie und Ihre Familie. Neben den gewohnten Klassikern finden sich auch einige Neuheiten. Werfen Sie doch einfach mal einen Blick in unser Jahresprogramm 2020 und entdecken Sie unsere Highlights im kommenden Jahr. 

Wir freuen uns auf Sie.  


2020 Jahreskarte (1).jpg

Kennen Sie schon unsere Jahreskarte, mit der Sie ein Jahr ab Ausstellungsdatum kostenfrei das Museum besuchen und von allen Angeboten profitieren können? 

Jahreskarte Erwachsene: 16 Euro

Jahreskarte Ermäßigt: 12 Euro

Jahreskarte Familie: 32 Euro

Die Jahreskarte erhalten Sie während der Öffnungszeiten bei uns im Museum oder telefonisch unter 09568-5600.


Internationales Puppenfestival

 

Stapelika 1.jpg

KunstSpielzeug

Anlässlich des Internationalen PuppenFestivals gibt es auch 2020 wieder eine neue Figur in unserer mittlerweile traditionellen Serie "KunstSpielzeug". Die Puppendesignerin Renate Scheler aus Frankenblick hat dieses Jahr erneut eine wunderbare Figur geschaffen, nämlich die Stapelfigur "Stapelika". Zum nächsten PuppenFestival 2021 wird sie, wie gewohnt, wieder um ihr männliches Pendant ergänzt werden. 

Bei den Figuren handelt es sich um eine streng limitierte Museums-Edition, die auf 15 Exemplare begrenzt ist. Die Figur ist 17 cm groß und kostet 35 Euro. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich.  Bitte beachten Sie, dass die Figur nur im Spielzeugmuseum Neustadt abgeholt werden kann - ein Versand ist leider nicht möglich.

**** Das Puppenfestival für Mai 2020 ist abgesagt. Es findet wieder im Jahr 2021 statt. ****

Die Figur "Stapelika" ist im Jahr 2021 erhältlich. Ihr männliches Pendant im Jahr 2022. Wir bitten um Verständnis.


im museum ist immer was los

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung