Museum der Deutschen Spielzeugindustrie

mit Trachtenpuppen-Sammlung

Veranstaltungen 

Januar 2023


80 Tage Kultur.erleben - unter diesem Motto widmet sich das Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit internationaler Trachtenpuppensammlung Monat für Monat einem anderen kulturellen Aspekt. Der Januar 2023 steht dabei ganz im Zeichen der Glaubens.Kultur - freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen für alle Generationen. 


Freitag bis Sonntag, 6.-8. Januar | 11-16 Uhr | Offene Kreativ.Werkstatt 

Am letzten Ferienwochenende öffnet wieder die Offene Kreativ.Werkstatt im Spielzeugmuseum Neustadt. Klein und Groß können sich den Museumsrundgang mit winterlichen Basteleien versüßen, die zuhause eine schöne Erinnerung an den Museumsbesuch sind. Dazu gibt es Kekse und Punsch. 

Kosten: regulärer Eintritt 

 


Freitag, 13. Januar | 14-16 Uhr | Ü60-Café "Kerzenschein" 

Im Jahr 2023 findet erstmals das Ü60-Café im Spielzeugmuseum Neustadt statt. Einmal im Monat, immer der zweite Freitag, sind alle Ü60er sehr herzlich zu einem geselligen Nachmittag ins Museum eingeladen. Von 14 bis 16 Uhr ist genügend Zeit und Raum zum Kaffee trinken und Tratschen - darüber hinaus steht jeder Termin unter einem anderen Motto. 

Im Januar bereitet das Museumsteam ein spannendes Programm zum Thema "Kerzenschein" vor, denn schließlich ist am 2. Februar Lichtmess. Gemeinsam gießen und gestalten wir Kerzen und erfahren obendrein Wissenswertes zu den verschiedenen Bräuchen in der Winterzeit. 

Kosten: 7 Euro inkl. Eintritt, Material, Kaffee & Kuchen 

Anmeldung unter 09568-5600 bzw. info@spielzeugmuseum-neustadt.de