Museum der Deutschen Spielzeugindustrie

mit Trachtenpuppen-Sammlung

"Laternenfest"

Samstag, 21.09.19| ab 18 Uhr

Der Museums- und Heimatverein Neustadt b. Coburg veranstaltet in Kooperation mit dem Museum der Dt. Spielzeugindustrie und mit Unterstützung der Quartiersmanagerin des AWO Seniorenzentrums Neustadt b. Coburg am Samstag, 21. September, ab 18.00 Uhr das „2. Laternenfest“. Zum Sommerausklang feiert der Museums- und Heimatverein gemeinsam mit Mitgliedern, Freunden, Förderern und allen Interessierten das „2. Laternenfest“ im Museumsgarten. Bereits ab 16 Uhr können die kleinen Besucher ihre eigenen Laternen im Rahmen der Kinder.Kreativ.Werkstatt gestalten, die anschließend im Museumsgarten für eine festliche Beleuchtung sorgen. Um Anmeldung wird gebeten (Tel. 09568-5600, E-Mail: info@spielzeugmuseum-neustadt.de). Ab 18.00 Uhr ist der Museumsgarten für alle Besucherinnen und Besucher geöffnet – neben Bratwurst im Schlafrock, Wienerwürstchen und kühlen Getränken gibt es auch alte Kinderspiele, z.Bsp. "Entchenangeln" zum Ausprobieren. Für gute Unterhaltung ist gesorgt.

 Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in den Museumsräumen statt.

 

 

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren