Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit Trachtenpuppensammlung Startseite
Am 25. Februar 2018 drehte sich im Museum alles rund um das Thema “Verkehrserziehung”: An diesem Nachmittag veranstaltete das Museum mit Unterstützung der Polizei und des Bayer. Roten Kreuzes Neustadt einen Familiennachmittag rund um das Thema  „Verkehrserziehung“. Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung „Augen auf im Straßenverkehr“ wurde gemeinsam ein tolles, abwechslungsreiches und informatives Programm zur Verkehrserziehung für die ganze Familie zusammengestellt. Auf spielerische Weise gabtes viele Informationen rund um das Thema Straßenverkehr und wie man sich dort vor Gefahren schützen kann. Kleine und große Besucher erwarteten interessante Stationen, die neugierig machten und zum Mitmachen, Rätseln und Nachforschen einluden.   Das Museumscafé bot zur Stärkung Getränke, Kaffee, Tee und leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Der Eintritt zur Veranstaltung inklusive den Museumssammlungen und der aktuellen Sonderausstellung „Augen auf im Straßenverkehr!“ war für Erwachsene ermäßigt, für Kinder frei!