Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit Trachtenpuppensammlung
05. August bis 31. Oktober 2018, Sonderausstellung: “Verborgene Schätze” Die ersten Sammlungen des Museums stammen aus der Zeit von 1930 bis 1934 und kamen aus aller Welt. Die ländertypischen Puppen, meist aus einfachen Materialien, wurden bislang noch nie öffentlich gezeigt. Anlässlich des 30jährigen Bestehens erinnert das Museum an seine frühen Anfänge und an die Förderer und Stifter, die diese ungewöhnliche Sammlung erst ermöglichten 27. August bis 07. September 2018 “Ferienprogramm” in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum der Stadt Neustadt  für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren; näheres wird noch bekannt gegeben. Samstag, 15. September 2018, 14-16 Uhr und ab 17 Uhr „Laternenwerkstatt” mit “Laternenfest” Wir basteln uns schöne, bunte Laternen und hängen diese draußen im Museumsgarten in die Bäume. Im Anschluss feiern wir zusammen mit dem Museums- und Heimatverein, allen Interessierten und vielen Freunden unser “Laternenfest”. Für Essen, Trinken und Unterhaltung ist gesorgt und bestimmt wird es sehr schön, wenn die Laternen in den Bäumen anfangen zu leuchten. Sonntag, 28. Oktober 2018, 11-17 Uhr Mitten im Herbst und doch schon eine leise Vorfreude auf die Adventszeit. “Kürbisgeist trifft Nikolaus!” - unter diesem Motto veranstalten wir unseren bunten Herbstmarkt. Die Aussteller (siehe homepage) präsentieren sich mit einem breit gefächerten Angebot. Die Kinder.Kreativ.Werkstatt übernimmt mit einem tollen kostenfreien Bastelprogramm die Kinderbetreuung. Samstag, 03. November 2018, 10-17 Uhr “Im Kleinen ganz groß!” - Miniaturenbörse 1:12 Köstliche Speisen, dekorative Pflanzen, Möbel, Scherenschnitte, Plüschtiere, Bücher, Kleidung, selbst aufwendige Parkettböden - die Börse bietet alles für die zauberhafte Welt der Puppenstuben und Kaufläden; Vorführungen mit Verkauf (Aussteller siehe homepage). 10. November 2018 bis 12. März 2019 Sonderausstellung: “Zeitzeugen berichten vom Alltag in der Puppen- und Spielzeugindustrie”           Über das gesamte Jahr hat das Museum die Berichte ehemaliger Produzenten und Mitarbeiter der Spielzeugindustrie gesammelt und gebeten, Objekte und Gegenstände des täglichen Lebens und Arbeitens als Leihgaben zur Verfügung zu stellen. Diese sehr persönliche Ausstellung stellt ihre Ergebnisse vor. Samstag, 24. November 2018, ab 14 Uhr, “Kleine Adventsbäckerei für Kinder”       Plätzchenduft zieht durchs Museum! Zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit backen und verzieren wir an diesem Nachmittag leckere Plätzchen. Natürlich darf auch genascht werden! Anmeldung erforderlich. Bei sehr hoher Teilnehmerzahl werden 2 Kurse angeboten.
Veranstaltungen 2018
Startseite