Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit Trachtenpuppensammlung Startseite
Am 05. März 2017 war von 13 bis 17 Uhr unsere “Spiele-Zeit” im ganzen Museum für Groß und Klein! Viele große und kleine Besucher konnten mit viel Spaß und bei bester Laune an 16 Spiel- und Experimentierstationen ihren Einsatz von Geschicklichkeit, Treffsicherheit, Kraft und Wissen beweisen. So wurden zum Beispiel Kartenhäuser gebaut, Kegel umgeworfen, Nägel  eingeschlagen, Figuren gelegt, Vulkane zum Ausbrechen gebracht, Wasser gefärbt, Unsichtbares sichtbar gemacht, Gehört, Gerochen, Gesehen und vieles andere mehr. Das Museumscafé hatte mit selbst gebackenen Kuchen und Getränken geöffnet. zurück zum Inhaltsverzeichnis